Workshops / Seminare

Aktuelle Seminare:

2019

Selbstoptimierung hat Grenzen: „Ich find mich gut so wie ich bin – ohne schlechtes Gewissen! Hier lernen Sie ihr schlechtes Gewissen aufgrund ständiger Selbstoptimierung zu zähmen, ihre Selbstsicherheit zu stärken und mehr Klarheit über sich selbst zu gewinnen. 10.01.2019 (Do, 09:30-17:00 Uhr), 11.01.2019 (Fr, 09:30-17:00 Uhr),  12.01.2019 (Sa, 09:30-17:00 Uhr) oder 11.04.2019 (Do, 09:30-17:00 Uhr), 12.04.2019 (Fr, 09:30-17:00 Uhr),  13.04.2019 (Sa, 09:30-17:00 Uhr), Ausrichterin ist die KEB-Dillingen, Durchführende, Mechthild Bresser-Kleinbauer

Selbstsicher und gelassen sprechen vor AnderenTeilnehmer_innen lernen, wie Sie von Anderen (besser) wahrgenommen zu werden und wie ihre eigenen kompetenten Beiträge mehr Gehör finden. 18.01.2019 (Fr, 09:30‑17:00 Uhr), Ausrichterin ist die KEB-Dillingen, Durchführende, Mechthild Bresser-Kleinbauer

Gute Entscheidung treffen: schwierig und trotzdem klar! Teilnehmer_innen lernen, neue und überraschende Strategien kennen, um in Zukunft auch komplexe und schwierige Entscheidungen schnell treffen und mit einem guten Gefühl dazu stehen zu können. 01.02.2019 (Fr, 09:30‑17:00 Uhr), 02.02.2019 (Sa, 09:30‑17:00 Uhr), Ausrichterin ist die KEB-Dillingen, Durchführende, Mechthild Bresser-Kleinbauer

55+ die neue Lebensphase verstehen und gestalten; Dieser Workshop ist für alle die Menschen gedacht, die sich erfolgreich mit den Herausforderungen und Chancen des Älter werdens auseinander setzen wollen. Gerade sehr engagierte Menschen vergessen nämlich gerne, dass auch diese Lebensphase gestaltet werden will. 07.02.2019. (Do, 09:30‑17:00 Uhr), 08.02.2019 (Fr, 09:30‑17:00 Uhr), 09.02.2019 (Sa, 09:30‑17:00 Uhr) oder 02.05.2019  (Do, 09:30‑17:00 Uhr), 03.05.2019 (Fr, 09:30‑17:00 Uhr), 04.05.2019 (Sa, 09:30‑17:00 Uhr), Ausrichterin ist die KEB-Dillingen, Durchführende, Mechthild Bresser-Kleinbauer

Immer zu viel – Überlebenshilfen für die Rushhour des Lebens; Die Teilnehmer_innen lernen, wie sie sich gelassener auf der „vierspurigen Autobahn ihres Lebens“ fortbewegen und ihre Selbstbestimmung zurückgewinnen können. Anknüpfend an die besonderen Herausforderungen der mittleren Lebensjahre werden Sie eigene Lösungsstrategien entwickeln und anwenden, um häufige Überforderung und tiefe Erschöpfung zukünftig zu verhindern. 14.03.2019 (Do, 09:30-17:00 Uhr), 15.03.2019 (Fr, 09:30-17:00 Uhr), 16.03.2019 (Sa, 09:30-17:00 Uhr) oder 13.06.2019 (Do, 09:30-17:00 Uhr), 14.06.2019 (Fr, 09:30-17:00 Uhr), 15.06.2019 (Sa, 09:30-17:00 Uhr, Ausrichterin ist die KEB-Dillingen, Durchführende, Mechthild Bresser-Kleinbauer

Kompetenzmanagement konkret: Wie nutze ich mein Potenzial? Teilnehmer_innen dieses Trainings gewinnen Klarheit über ihre bisher erworbenen Fähigkeiten und Kompetenzen aus allen Lebensbereichen; sie lernen, vorhandene Kompetenzen zu bewerten, um sie zielgerichtet und effektiv einzusetzen und strategisch gezielt weiterzuentwickeln. 28.03.2019 (Do, 09:30‑17:00 Uhr), 29.03.2019 (Fr, 09:30‑17:00 Uhr), 30.03.2019 (Sa, 09:30‑17:00 Uhr), Ausrichterin ist die KEB-Dillingen, Durchführende, Mechthild Bresser-Kleinbauer

Selbst-achtsam helfen, begleiten und beraten: Alle die in einem helfenden, begleitenden oder beratenden Beruf arbeiten erlernen hier die für Sie passenden Selbsthilfetechniken zum Umgang mit beruflichen Stress- und Be- lastungssituationen. 09.05.2019 (Do, 18:00‑20:00 Uhr), 10.05.2019 (Fr, 09:30‑19:00 Uhr), 11.05.2019 (Sa, 09:30 ‑14:00 Uhr), Ausrichterin ist die KEB-Dillingen, Durchführende, Mechthild Bresser-Kleinbauer und Andrea de Riz

 Methoden- und Sozialkompetenz in der Ausbildung (IHK)  die aktuellen Termine dieser sich wiederholenden IHK-zertifizierten Workshop-Reihe erfahren Sie von der KEB Dillingen:Durchführende, Mechthild Bresser-Kleinbauer

***

Grundsätzlich verstehen wir uns in erster Linie als  Lernbegleiter und Ideengeber.
Teilnehmende sollen in unseren Workshops und Seminaren für das Entwickeln eigener Ideen und Standpunkte begeistert werden, Wir knüpfen immer an den Erfahrungen der Teilnehmenden an und Beispiele aus der persönlichen Praxis spielen hierbei eine wichtige Rolle. Neugier und Lernbereitschaft sollen geweckt werden, kritisches Denken und Reflexionsfähigkeit soll angeregt werden und Wissen soll so verständlich und interessant wie möglich angeboten werden. Wir greifen die vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen auf und versuchen diese in die bewusste Wahrnehmung zu rücken und auszubauen. Wertschätzung, Humor und Offenheit sind die Grundlagen auf der unsere Angebote aufbauen.

weitere Schwerpunktthemen sind:
  • Lebens- und Laufbahnplanung
  • Persönliches Profil
  • Kommunikation (Modelle und Funktion)
  • Persönlichkeitsentwicklung (gewollte Veränderung gestalten)
  • Selbst-Präsentation
  • Entscheidungs- bzw. Zielfindung
  • Work-Life Balance
  • Schnellwirksame Hilfestrategien bei Burnout und Depression
  • Stressbewältigung und Achtsamkeit
  • Prüfungsangst und Vortragsstress
  • Stärkung des Selbstbewusstseins bzw. Selbstwerttraining
  • Erste Hilfe-Strategien bei Ängsten aller Art

Sie möchten nähere Informationen? Wir freuen uns!

Datenschutz