Workshops / Seminare

Aktuelle Seminare / Veranstaltungen und Seminararchiv

2021

Leider können wir immer noch keine Präsenzveranstaltungen anbieten.

Ich und die Welt – nachhaltig leben und wirtschaften: am 20. und 21.05.21 von 9-15 Uhr; für die Stiftung Demokratie Saarland -online-; kostenfreie Teilnahme

Politik für junge Menschen: am 13.02.21 von 9-15 Uhr; für die Stiftung Demokratie Saarland -online-; kostenfreie Teilnahme

2020

Leider mussten wegen Corona alle offenen Veranstaltungen 2020 abgesagt werden.
In der momentanen Situation haben wir die Planung offener Seminare für 2021 zurückgestellt. Kundenspezifische Seminare werden natürlich weiterhin nach Absprache und den jeweils aktuellen Corona Regeln durchgeführt.
Für zielgruppenspezifische Veranstaltungen oder Firmenschulungen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Veranstaltungen für die Bundesagentur für Arbeit In der Vortragsreihe BiZ&Donna (Selbstvermarktung: Sbr. 12.05.; Bewerbungsstrategien: SB 11.02.; SLS 16.06.; NK 08.09. jeweils 9.00-11.00 Uhr) und für die Berufsinformationszentrem BiZ (Bewerbung „Ihre Eintrittskarte in den Beruf“ BiZ-SB: 02.04. und 27.08.; BiZ-SLS 13.02. und 19.11.; BiZ-NK: 12.03. und 13.08. jeweils ab 14 Uhr)

Ich und die Welt – nachhaltig leben und wirtschaften: am 20.06.20 von 9-15 Uhr; für die Stiftung Demokratie Saarland; kostenfreie Teilnahme

Politik für junge Menschen: am 01.02.20 von 9-15 Uhr; für die Stiftung Demokratie Saarland; kostenfreie Teilnahme

„Prüfungsangst war Gestern!“ Selbstsicher und gelassen in Prüfungssituationen: am 27.03.20 von 9-16 Uhr; Stark ins Leben; eingeschränkte Teilnahme

Nach der Schule selbständig und erwachsen durchstarten! am 08.05.20 von 9-16 Uhr; Stark ins Leben; eingeschränkte Teilnahme 

Frau sein – Gestern, heute, morgen: Wie lebt es sich als Frau im 21. Jahrhundert in Deutschland? Was ist schön, was ist fremd? Was muss sich ändern und wo haben wir schon viel erreicht? Frauen mit unterschiedlicher Kultur, Nationalität und Glauben leben in Deutschland. Mit Interesse erzählen wir uns im Seminar unsere Erfahrungen. Gibt es Gemeinsamkeiten und Unterschiede? Und wie können wir zusammen gut leben  – HEUTE und MORGEN in Deutschland. Gerne können auch Mütter und Töchter (ab 12 Jahren) zusammen an dem Seminar teilnehmen. Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises; 4 Dienstage 13.30 – 15.45 Uhr (10.03.20, 17.03.20, 31.03.20, 07.04.20), kostenlos

 Methoden- und Sozialkompetenz in der Ausbildung (IHK)  die aktuellen Termine dieser sich wiederholenden IHK-zertifizierten Workshop-Reihe erfahren Sie von der KEB Dillingen:Durchführende, Mechthild Bresser-Kleinbauer

2019

Selbstoptimierung hat Grenzen: „Ich find mich gut so wie ich bin – ohne schlechtes Gewissen! Hier lernen Sie ihr schlechtes Gewissen aufgrund ständiger Selbstoptimierung zu zähmen, ihre Selbstsicherheit zu stärken und mehr Klarheit über sich selbst zu gewinnen. 10.01.2019 (Do, 09:30-17:00 Uhr), 11.01.2019 (Fr, 09:30-17:00 Uhr),  12.01.2019 (Sa, 09:30-17:00 Uhr) oder 11.04.2019 (Do, 09:30-17:00 Uhr), 12.04.2019 (Fr, 09:30-17:00 Uhr),  13.04.2019 (Sa, 09:30-17:00 Uhr), Ausrichterin ist die KEB-Dillingen, Durchführende, Mechthild Bresser-Kleinbauer

Selbstsicher und gelassen sprechen vor AnderenTeilnehmer_innen lernen, wie Sie von Anderen (besser) wahrgenommen zu werden und wie ihre eigenen kompetenten Beiträge mehr Gehör finden. 18.01.2019 (Fr, 09:30‑17:00 Uhr), Ausrichterin ist die KEB-Dillingen, Durchführende, Mechthild Bresser-Kleinbauer

Gute Entscheidung treffen: schwierig und trotzdem klar! Teilnehmer_innen lernen, neue und überraschende Strategien kennen, um in Zukunft auch komplexe und schwierige Entscheidungen schnell treffen und mit einem guten Gefühl dazu stehen zu können. 01.02.2019 (Fr, 09:30‑17:00 Uhr), 02.02.2019 (Sa, 09:30‑17:00 Uhr), Ausrichterin ist die KEB-Dillingen, Durchführende, Mechthild Bresser-Kleinbauer

55+ die neue Lebensphase verstehen und gestalten; Dieser Workshop ist für alle die Menschen gedacht, die sich erfolgreich mit den Herausforderungen und Chancen des Älter werdens auseinander setzen wollen. Gerade sehr engagierte Menschen vergessen nämlich gerne, dass auch diese Lebensphase gestaltet werden will. 07.02.2019. (Do, 09:30‑17:00 Uhr), 08.02.2019 (Fr, 09:30‑17:00 Uhr), 09.02.2019 (Sa, 09:30‑17:00 Uhr) oder 02.05.2019  (Do, 09:30‑17:00 Uhr), 03.05.2019 (Fr, 09:30‑17:00 Uhr), 04.05.2019 (Sa, 09:30‑17:00 Uhr), Ausrichterin ist die KEB-Dillingen, Durchführende, Mechthild Bresser-Kleinbauer

Immer zu viel – Überlebenshilfen für die Rushhour des Lebens; Die Teilnehmer_innen lernen, wie sie sich gelassener auf der „vierspurigen Autobahn ihres Lebens“ fortbewegen und ihre Selbstbestimmung zurückgewinnen können. Anknüpfend an die besonderen Herausforderungen der mittleren Lebensjahre werden Sie eigene Lösungsstrategien entwickeln und anwenden, um häufige Überforderung und tiefe Erschöpfung zukünftig zu verhindern. 14.03.2019 (Do, 09:30-17:00 Uhr), 15.03.2019 (Fr, 09:30-17:00 Uhr), 16.03.2019 (Sa, 09:30-17:00 Uhr) oder 13.06.2019 (Do, 09:30-17:00 Uhr), 14.06.2019 (Fr, 09:30-17:00 Uhr), 15.06.2019 (Sa, 09:30-17:00 Uhr, Ausrichterin ist die KEB-Dillingen, Durchführende, Mechthild Bresser-Kleinbauer

Kompetenzmanagement konkret: Wie nutze ich mein Potenzial? Teilnehmer_innen dieses Trainings gewinnen Klarheit über ihre bisher erworbenen Fähigkeiten und Kompetenzen aus allen Lebensbereichen; sie lernen, vorhandene Kompetenzen zu bewerten, um sie zielgerichtet und effektiv einzusetzen und strategisch gezielt weiterzuentwickeln. 28.03.2019 (Do, 09:30‑17:00 Uhr), 29.03.2019 (Fr, 09:30‑17:00 Uhr), 30.03.2019 (Sa, 09:30‑17:00 Uhr), Ausrichterin ist die KEB-Dillingen, Durchführende, Mechthild Bresser-Kleinbauer

Selbst-achtsam helfen, begleiten und beraten: Alle die in einem helfenden, begleitenden oder beratenden Beruf arbeiten erlernen hier die für Sie passenden Selbsthilfetechniken zum Umgang mit beruflichen Stress- und Be- lastungssituationen. 09.05.2019 (Do, 18:00‑20:00 Uhr), 10.05.2019 (Fr, 09:30‑19:00 Uhr), 11.05.2019 (Sa, 09:30 ‑14:00 Uhr), Ausrichterin ist die KEB-Dillingen, Durchführende, Mechthild Bresser-Kleinbauer und Andrea de Riz

Engagiert vor Ort – Frauen machen Politik: am 07.09. von 9-15 Uhr; für die Stiftung Demokratie Saarland; kostenfreie Teilnahme

 Methoden- und Sozialkompetenz in der Ausbildung (IHK)  die aktuellen Termine dieser sich wiederholenden IHK-zertifizierten Workshop-Reihe erfahren Sie von der KEB Dillingen:Durchführende, Mechthild Bresser-Kleinbauer

***********************

Grundsätzlich verstehen wir uns in erster Linie als  Lernbegleiter und Ideengeber.
Teilnehmende sollen in unseren Workshops und Seminaren für das Entwickeln eigener Ideen und Standpunkte begeistert werden, Wir knüpfen immer an den Erfahrungen der Teilnehmenden an und Beispiele aus der persönlichen Praxis spielen hierbei eine wichtige Rolle. Neugier und Lernbereitschaft sollen geweckt werden, kritisches Denken und Reflexionsfähigkeit soll angeregt werden und Wissen soll so verständlich und interessant wie möglich angeboten werden. Wir greifen die vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen auf und versuchen diese in die bewusste Wahrnehmung zu rücken und auszubauen. Wertschätzung, Humor und Offenheit sind die Grundlagen auf der unsere Angebote aufbauen.

Seminararchiv Kurzauflistung:
  • Konflikte (am Arbeitsplatz) lösen und Zusammenarbeit gestalten
  • Zusammenarbeit konstruktiv und zielgerichtet gestalten
  • Die eigenen Ressourcen kennen und nutzen lernen
  • Meine Stärken, meine Schwächen: wie mache ich das Beste daraus?
  • Kommunikation gekonnt steuern 
  • Mein Platz im Team
  • Nähe und Distanz: Beziehungen gestalten im professionellen Kontext
  • Potenzialanalyse: wo liegen meine Stärken?
  • Selbst-Präsentation – Angemessen für mich selbst und in der Situation agieren
  • Selbst-Präsentation – Meine Wirkung auf Ander: so gewollt oder unbegreiflich?
  • Frauen in Führung: passende Strategien für den Erfolg
  • Jetzt entscheide ich! Auch bei schwierigen Entscheidungen zufrieden handlungsfähig sein
  • Gute Entscheidungen treffen: schwierig und trotzdem klar
  • Work-Life Balance passend gestalten
  • Training für mehr Selbstsicherheit und Selbstwirksamkeit
  • Stressbewältigung und Achtsamkeit lernen
  • Residenz verstehen und erlernen
  • Stresssituationen gekonnt und ruhig meistern
  • Aktive Stresskompetenz
  • Prüfungsangst und Vortragsstress besiegen
  • Mit eigenen und fremden Erwartungen gut umgehen können
  • Erste Hilfe-Strategien bei Ängsten (Flugangst …)
  • Die Lebensmitte: Umbruch, Aufbruch, Neubeginn
  • Chancengerechtigkeit in Zeiten von Flucht und Migration
  • Elterngespäche gekonnt führen

Sie möchten nähere Informationen? Wir freuen uns!

Datenschutz